Call of Duty: Infinite Warfare Legacy Edition (PS4/One) ab 45,86 EUR inkl. Versand

Call_of_Duty_Legacy_Edition_Xbox_One_UK Call_of_Duty_Infinity_Warfare-Legacy_Edition_PS4

UPDATE 1 vom 11.1.2017

Alternativ gibt es bei Base.com die PS4 Fassung für £39,78 // 45,86 EUR inkl. Versand.

UPDATE 1 vom 11.1.2017

Bei Saturn nicht zugeschlagen oder bewusst auf der Suche nach der UK Version? SimplyGames verkauft die Legacy Edition von Call of Duty: Infinite Warfare (PS4/One) für £42,35 // 48,83 EUR inkl. Versand. Alternativ gibt es die PS4 Fassung bei Gameseek für £41,95 // 48,35 EUR inkl. Versand. Der Vorteil der UK Version ist, dass Modern Warfare Remastered ungeschnitten ist! Nachteil: Infinite Warfare ist nur auf englisch.^^

ps4 Call of Duty®: Infinite Warfare Legacy Edition für 45,86 EUR – Base
one Call of Duty®: Infinite Warfare Legacy Edition für 48,83 EUR – Simply
ps4 Call of Duty®: Infinite Warfare Legacy Edition für 48,83 EUR – Simply
ps4 Call of Duty®: Infinite Warfare Legacy Edition für 48,35 EUR – Gameseek

Vergleichspreis DE: 54,99 EUR + ggf. Versand

Bezahlen kann man z.B. mit PayPal. Der Versand erfolgt aus England

An sich hatten wir es schon im Sammelpost erwähnt, da der Preis aber so gut ist, sei es nochmal flott einzeln gepostet. Denn bei Saturn gibt es die Call of Duty®: Infinite Warfare Legacy Edition (PS4/One) für 46,21 EUR. Amazon ist zwar schon mitgezogen, da man dort aber die 5 EUR Versandkosten nicht umgehen kann, nicht wirklich interessant.

one Call of Duty®: Infinite Warfare Legacy Edition für 46,21 EUR
ps4 Call of Duty®: Infinite Warfare Legacy Edition für 46,21 EUR

Metacritic: 78%
Vergleichspreis: 52,99 EUR // 58 EUR

Hinweis: Modern Warfare ist in der USK Fassung geschnitten!

Bezahlen könnt ihr z.B. mit Paypal. Die Versandkosten entfallen bei Marktlieferung.

Wie viele Schoten hat dieser Artikel verdient? Bewerte jetzt:

Bisherige Kommentare

  1. Chris Januar 3, 2017 – 10:47:25

    Die 5 Euro Versandkosten fallen nur innerhalb Deutschlands an, von daher kann es bei Leuten aus den Nachbarländern durchaus interessant sein.

  2. luke Januar 3, 2017 – 11:15:00

    Chris:Die 5 Euro Versandkosten fallen nur innerhalb Deutschlands an, von daher kann es bei Leuten aus den Nachbarländern durchaus interessant sein.

    Wer aus den Nachbarländern interessiert sich für ein Cut MW?

  3. romanski Januar 3, 2017 – 11:21:38

    Na alle spar Füchse

  4. Fn3tic Januar 3, 2017 – 11:45:36

    Meint ihr es fällt demnächst noch weiter? Oder kann man es jetzt schon kaufen, weil es die nächste Zeit nicht weiter sinkt?

  5. smigel Januar 3, 2017 – 13:08:48

    Ist die Version geschnitten ???

  6. Playboy97 Januar 3, 2017 – 13:17:42

    ne ankat

  7. Dragen Januar 3, 2017 – 13:27:08

    smigel: Ist die Version geschnitten ???

    Modern Warfare ist in der deutschen Fassung geschnitten, ja.

  8. WOLF3D Januar 3, 2017 – 13:37:24

    Zum Multiplayer: Der Netcode ist in beiden Spielen ziemlich schlecht, es gibt eine effektive 10 Hz Tickrate. Was bedeutet, dass zwischen dem, was auf dem eigenen Bildschirm passiert, und dem, was der andere sieht, mindestens eine Zehntelsekunde liegt. Dazu kommt, dass die Verbindung oft über “Host” läuft, also einer der Spieler als Server herhalten muss (es würde Activision ein Vermögen kosten, genug richtige Server aufzustellen, darum sparen sie an dem Ende). So wird das Ganze nochmal verzerrt, und es bleibt oft nicht bei einer Zehntelsekunde Lag, sondern es wird auch mal eine knappe Sekunde draus.

    Und dazu kommt dann nochmal, dass beide Spiele extrem schnell ablaufen – in MWR stirbt man bekanntermaßen nach 2-3 Treffern aus der M16 (welche 900 Schüsse pro Sekunde abfeuert), in IW kommt man mithilfe der Jetpacks in 15-20 Sekunden von einem Ende der Karte ans andere Ende.

    Wer also Lust hat, ein paar Runden in einem völlig chaotischen, willkürlich stotternden Fleischwolf zu drehen, der ist bei diesen beiden Spielen richtig.

  9. yy0925 Januar 3, 2017 – 13:52:41

    Ich werde weiter warten, bis irgendwann MW Remaster einzeln erhältlich ist 😉

  10. amigafun Januar 3, 2017 – 14:17:21

    Wäre der erste Teil der nicht im Preis sinkt. was ist das für ne Frage????!!! Zuviel Halo of Duty für mich

  11. sdg Januar 3, 2017 – 14:17:39

    WOLF3D: Zum Multiplayer: Der Netcode ist in beiden Spielen ziemlich schlecht, es gibt eine effektive 10 Hz Tickrate. Was bedeutet, dass zwischen dem, was auf dem eigenen Bildschirm passiert, und dem, was der andere sieht, mindestens eine Zehntelsekunde liegt. Dazu kommt, dass die Verbindung oft über “Host” läuft, also einer der Spieler als Server herhalten muss (es würde Activision ein Vermögen kosten, genug richtige Server aufzustellen, darum sparen sie an dem Ende). So wird das Ganze nochmal verzerrt, und es bleibt oft nicht bei einer Zehntelsekunde Lag, sondern es wird auch mal eine knappe Sekunde draus.

    Und dazu kommt dann nochmal, dass beide Spiele extrem schnell ablaufen – in MWR stirbt man bekanntermaßen nach 2-3 Treffern aus der M16 (welche 900 Schüsse pro Sekunde abfeuert), in IW kommt man mithilfe der Jetpacks in 15-20 Sekunden von einem Ende der Karte ans andere Ende.

    Wer also Lust hat, ein paar Runden in einem völlig chaotischen, willkürlich stotternden Fleischwolf zu drehen, der ist bei diesen beiden Spielen richtig.

    War das vorher auch so bei BO3, etc.?
    Habe die kostenlose IW MP Variante letztens auf Xbox One gespielt und fand es allgemein schrecklich, allein das er jedesmal bei Spielstart für ne längere Zeit (trotz 100MBit/s) checken muss ob es Updates gibt. Single Player aber auch MP Spiel selbst haben mich auch nicht überzeugt, schlechtester Teil für mich bisher.

  12. WOLF3D Januar 3, 2017 – 14:44:35

    sdg: War das vorher auch so bei BO3, etc.?
    Habe die kostenlose IW MP Variante letztens auf Xbox One gespielt und fand es allgemein schrecklich, allein das er jedesmal bei Spielstart für ne längere Zeit (trotz 100MBit/s) checken muss ob es Updates gibt. Single Player aber auch MP Spiel selbst haben mich auch nicht überzeugt, schlechtester Teil für mich bisher.

    So weit ich weiß, hat Black Ops 3 immerhin eine 20 Hz Tickrate, also “nur” eine halbe Zehntelsekunde Verzögerung. Außerdem dauert es in BO3 durchschnittlich ein wenig länger, bis man stirbt bzw. jemanden abgeschossen hat. In der Kombination fühlt sich damit alles ein gutes Stück nachvollziehbarer an. Auch wenn man manchmal trotzdem deutlich merkt, wenn jemand eine schlechte Verbindung hat – und es das “Host”-System auch in BO3 gibt, wie in jedem CoD.

    Das originale CoD 4 Modern Warfare lag übrigens auch bei 20 Hz, das Remaster ist in der Hinsicht also tatsächlich schlechter als die Version von 2008. Zum Vergleich mit einem aktuellen Spiel: Battlefield 1 hat eine 60 Hz Rate, die Informationen werden dort also 60 Mal pro Sekunde ausgetauscht.

  13. WOLF3D Januar 3, 2017 – 18:35:48

    Edit: die M16 in MWR feuert natürlich (theoretische) 900 Schuss pro Minute, nicht pro Sekunde. Für den Empfänger macht’s aber kaum nen Unterschied :)

  14. WOLF3D Januar 3, 2017 – 19:00:17

    So sieht das Ganze übrigens in der Praxis aus:

    https://www.youtube.com/watch?v=uYRz65E260Q

    Es wäre weniger ärgerlich, und ich würde auch nicht so viel dazu posten, wenn’s nicht im Prinzip ein verdammt gutes Spiel sein könnte. Ist es aber nicht, und wird’s auch nicht werden, weil es zu teuer wäre was daran zu ändern. Und weil Millionen Leute es trotzdem in diesem Zustand kaufen, wird das wohl auch die nächsten Jahre weiter so laufen.

  15. ete Januar 11, 2017 – 00:40:12

    Dragen: Modern Warfare ist in der deutschen Fassung geschnitten, ja.

    ?! bei ogdb steht nicht geschnitten oder ist das nur Spaß und ihr meint die schlechte deutsche Synchronisation? :)

  16. ete Januar 11, 2017 – 00:40:56

    ete: ?! bei ogdb steht nicht geschnitten oder ist das nur Spaß und ihr meint die schlechte deutsche Synchronisation?

    Achso das Remaster ist geschnitten…

  17. ete Januar 11, 2017 – 00:41:30

    Bekommt man das Remaster ungeschnitten wenn man sich am PC einen Key von cdkeys holt oder braucht man dann auch VPN zum aktiviern?

  18. Knax Januar 11, 2017 – 11:18:39

    “Alternativ gibt es bei Base.com die PS4 Fassung für £39,78 // 45,86 EUR inkl. Versand.” Und wieso führt Euer Link dann zu Gameseek?

    Finde auch keinen Preis von 45,86€ inkl. Versand bei Base…

  19. Dragen Januar 11, 2017 – 11:20:42

    Du verstehst nicht ganz was £39,78 // 45,86 bedeutet. 😀 Das heißt du sollst in Pfund bestellen und zahlst dann umgerechnet 45,86 EUR.

  20. Knax Januar 11, 2017 – 11:26:56

    Dragen: Du verstehst nicht ganz was £39,78 // 45,86 bedeutet. Das heißt du sollst in Pfund bestellen und zahlst dann umgerechnet 45,86 EUR.

    Aha, woher soll man denn das am frühen Morgen wissen? *Schlafsandausdenaugenreib* Erstmal aufwachens.. 😉

  21. Dragen Januar 11, 2017 – 11:29:17

    Ich setz mal Kaffee auf. ^^