PS4 SCUF Controller und der eSport auf der PlayStation 4

scuf-team-luminosity

Die eSport-Szene wächst und wächst unaufhörlich und Firmen wie Scuf Gaming haben mit ihren SCUF Controllern schon vor Jahren den Zahn der Zeit erkannt. Kein Wunder, dass der eSport immer wieder einen Vorstoß wagt, um endlich neben all den anderen traditionellen Sportarten anerkannt zu werden. Während Argumente, dass kompetitives Spielen körperlich oder psychisch nicht anstrengend genug ist, mittlerweile wissenschaftlich widerlegt wurden, sprechen bei Titeln wie Call of Duty, Battlefield oder Counter-Strike ethische Gesichtspunkte gegen die Anerkennung. Die gleichen Maßstäbe verhindern auch die Anerkennung von bespielsweise MMA und Wrestling als Sportarten.

Jawbone UP: Schritte zählen, Schlaf überwachen und vieles mehr – Das neue Fitnessarmband im Test

image

Die Blog-Funktion auf chillmo ermöglicht es uns nicht nur über Videospiele zu schreiben, sondern auch über Gadgets. Das Jawbone UP von Jawbone würde ich jetzt nicht unbedingt als Gadget bezeichnen, sondern eher als eine sehr interessante neuere Spielerei, die in Verbindung mit einem Android oder iOS Smartphone richtig viel Spaß bringen kann, und gerade Fitnessbegeisterte mit einem Hang zur Statistik und Kontrolle begeistert. Im Gegenzug kann man sich als Couchpotatoe mit einer gewissen Anti-Bewegungs-Affinität zur Bewegung zwingen lassen, zumindest wenn man es möchte.

Jawbone selbst ist eigentlich für die sehr guten Bluetooth Boxen, die Jamboxen bekannt. Da aber Zubehör für Smartphones immer interessanter und auch nachgefragter wird, ist es eigentlich nur logisch weitere Accessoires zu entwickeln und so das Praktische mit dem Nützlichen zu verbinden: So auch beim Jawbone UP. Jawbone hat sich also gefragt wie man den Menschen helfen kann, ihren Alltag nachhaltig zu verbessern. Wie schläfst du, wie bewegst du dich, wie regelmäßig verlaufen deine Tiefschlafphasen, hast du genug davon?

Review zu Zombieland – Die Serie zum zugehörigen Film

image

Eigentlich bräuchte ich nicht viel zu schreiben, immerhin gibt es die erste Folge bei Amazon.com gratis zum Angucken, aber wem die halbe Stunde die es braucht herauszufinden ob die Sache taugt, der darf auch gerne weiterlesen.

OUYA – die neue Android Game Konsole zum Schnäppchenpreis ab Juni 2013 auch in Deutschland

ouya

Im Juni dieses Jahres dürfen wir uns alle auf den Release einer neuen Konsole freuen: OUYA kommt nach dem crowdfunding in Höhe von rund 8,6 Millionen $ über Kickstarter.com endlich offiziell in die Hände der sogenannten “Backer” (also der 60.000 Menschen welche die Finanzierung der Konsole ermöglicht haben) und ist dann auch frei für jeden interessierten Käufer zu haben. Pünktlich zum nahenden Release, findet sich seit heute die OUYA auch auf Amazon.de für 119,99€ zum Vorbestellen gelistet und erlaubt deutschen Käufern, einen einfachen, wenn auch im Vergleich zum US-Preis – dieser liegt bei 99$ (ca. 75€ bzw. mit Versand und Einfuhrumsatzsteuer bei 133,84 $ bzw. 102,44€) – leicht überteuerten Kauf der mit einem Tegra3 Quad-Core-Prozessor gepowerten Android-Konsole. Der deutsche Verkaufspreis liegt demzufolge aktuell bei 119,99€!