Ghostbusters Collection (PopArt SteelBook Edition 1-3) [Blu-ray] [Limited Edition] für 16,99 EUR

91gLwA6Fk6L._SL1500_Saturn bietet einen super Preis für die Ghostbusters Collection (PopArt SteelBook Edition 1-3) [Blu-ray] [Limited Edition] und listet diese für 16,99 EUR.

bd Ghostbusters Collection (PopArt SteelBook Edition 1-3) [Blu-ray] [Limited Edition] für 16,99 EUR

Vergleichspreis: 29,99 EUR

Wenn ihr in einen Markt vor Ort liefern lasst, fallen keine Versandkosten an. Bezahlen kann man z.B. mit PayPal oder direkt in Bar bei der Abholung.

Wie viele Schoten hat dieser Artikel verdient? Bewerte jetzt:

Bisherige Kommentare

  1. taby Juli 14, 2017 – 13:49:37

    holt euch lieber Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    für 9,99€ dann erspart ihr euch einen unwitzigen teil 3 mit einer schrecklichen tanzeinlage von thor

      Zitieren

  2. stricken Juli 14, 2017 – 14:04:22

    So ein Schmarrn! Den dritten Teil fand ich sehr unterhaltsam! Mein IMDB: 7.5! 😀

      Zitieren

  3. altanabi Juli 14, 2017 – 16:17:29

    Die 3D Effekte fand ich mega.

      Zitieren

  4. terminator Juli 14, 2017 – 16:34:20

    da kann ich taby nur beipflichten, wobei eines kann man dem 2016er Müll zu gute schreiben: neben diesem 3 sieht der nicht mehr ganz so gute zweite Teil (verglichen mit Teil 1) wieder Oscar verdächtig aus

      Zitieren

  5. 2cents Juli 14, 2017 – 22:09:39

    Fembusters ist so unnötig wie Indy 4.

      Zitieren

  6. altanabi Juli 15, 2017 – 07:27:26

    Freu dich doch Indy 5 kommt auch noch. 😉

      Zitieren

  7. Wentos Juli 15, 2017 – 12:44:30

    Da liegt doch ein Fehler vor. Alle 3 Filme? Es gibt nur ZWEI.
    Indiana Jones gibt’s auch nur 3.

      Zitieren

Ideen, Feedback, Gedanken? Teil dich mit:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>